SKULPTURENPARK SENHEIM - SENHALS / MOSEL

 

Die Kunstwerke des Skulpturenparks, der sich in seiner heutigen Ausdehnung vom Moselvorgelände bis in die Weinberge erstreckt, setzen Zeichen und Akzente, beleben die Land- und Ortschaft. Die Themen der einzelnen Skulpturen wurden der unmittelbaren Umgebung entnommen; sie kreisen um die Wechselbeziehungen zwischen Land- und Ortschaft, Natur und Kultur, den Menschen und seinen Standort in Gegenwart und Geschichte. Abstrahierend von den realen Gegebenheiten vermitteln sie Stimmungen, Ideen, Sichtweisen, die mit Alltag meist unbekannt bleiben. Die Kunstwerke laden ein zum Innehalten, zur Reflektion, zum Ausschweifen, zur Ruhe.

 

Unsere Künstler
WEINBERG - LICHT - LAY JÜRGEN LIT FISCHER
"WEINBERG - LICHT - LAY"
ICH SEHE JÜRGEN WAXWEILER
"ICH SEHE"
SCHNITTPUNKTE KLAUS GROSSKOPF
"SCHNITTPUNKTE"
DURCHBLICKE CHRISTOPH ANDERS
"DURCHBLICKE"
FORMATIONEN HUBERT BENATZKY
"FORMATIONEN"
MARIA ANDERS
"PFAHL-SETZUNG"
ANDERS
"LITERATENWEG"
JAN SCHRÖDER
"DENKMAL FÜR EIN SCHIFF"
CHRISTOPH ANDERS
"WEINSTOCK"
ANDERS - TEAM
"SUMM- + KLANGSTEINE"

Durch Klick auf die Piktogramme erhalten Sie nähere Informationen