• sf0
  • sf1
  • sf2
  • sf3
  • sf4
  • sf5
  • sf6
  • sf7
  • sf8
  • sf9
sf01 sf12 sf23 sf34 sf45 sf56 sf67 sf78 sf89 sf910

 

WANDERUNGEN:

Vom Heimat und Verkehrsverein aber auch verschiedenen Winzern der Gemeinde werden Wanderungen angeboten.

Ob spezielle Weinwanderungen, Geschichtswanderungen oder lukullische Wanderungen bitte informieren Sie sich beim Heimat u. Verkehrsverein Senheim-Senhals oder bei der Gemeindeverwaltung Senheim.

Weinberge rund um Senheim
Rundwanderweg mit Möglichkeit die Wanderroute auszudehnen oder zu verkürzen:
Ausgangspunkt: Senheimer Kirche
Länge: Etwa 8 km (Rundweg)
Ausrüstung: Festes Schuhwerk

Eine Wanderung durch Weinberge und viel Wald immer einen Blick auf das Moseltal. Wir starten an der Senheimer Kirche (sehenswert) und lassen die Kirche linker Hand liegen. Auf der L98 geht es aufwärts. Auf den dritten Wirtschaftsweg rechts verlassen wir die L98 und folgen hier der Beschilderung. Dies ist auch der Weg der nach Grenderich und zum Lindenhäuschen (Kapelle) führt. Unser Weg ist mit "Rundwanderweg I" markiert oder einem roten Punkt. Folgen wir nun scharf links dem Weg bergauf. Nach Weinbergen und Wald stoßen wir auf eine Kehre der L98. Hier biegen wir rechts ab, unserem Zeichen folgend, immer leicht bergauf.

Genießen Sie den Blick ins Tal. Weiter geht es auf alten Fuhr- und Viehtriebwegen Richtung Wald. Nach einem Hohlweg geht es rechts abwärts zur Klingelbachbrücke. Wer hier nach Grendernich oder zur Kapelle will, folgt dem Hohlweg und dem Zeichen "Lindenhäuschen". Der "Rundweg I" führt weiter über den Klingelbach aufwärts. Hier hat der Wanderer die Möglichkeit seine Tour abzukürzen.

Er folgt dann nicht den Wegweisern nach oben, sondern er biegt rechts ab und folgt oberhalb dem Bach auch hier den Schildern und dem blauen Punkt. Auch diese Strecke ist wunderschön mit späterem Blick auf das Dorf, das gesamte Moseltal inklusive Naturschutzgebiet. Später stoßen Sie wieder auf den "Rundwanderweg I". Folgen wir aber der Hauptstrecke, geht es weiter aufwärts. Oben angekommen, geht es nach rechts weiter. An einem Abzweig haben wir die Gelegenheit die Hubertushütte zu besuchen. Bei einer Rast hat man auch hier einen sehr schönen Ausblick über das Moseltal.

Zurück zum Rundweg geht es leicht abwärts bis wir an eine Hütte gelangen. Hier teilen sich verschiedene Wege. Wir nehmen den Weg, der rechts abwärts führt und Sie an der Grillhütte "Sechs-Dörfer-Blick" vorbei, wieder nach Senheim zurück bringt.

Hinweis für den Wanderer, der zum Lindenhäuschen möchte: Hier oben hat man bei klarem Wetter eine wunderbare Aussicht über Hunsrück und Eifel.

Entdecken Sie die Schönheiten, die unsere Landschaft zu bieten hat. Wir sind gerne bereit, Ihnen bei der Planung verschiedener Routen behilflich zu sein.

Weinlehrpfad

Der Weinlehrpfad beginnt am linken Ortsrand von Senheim und führt durch die schönsten Weinlagen unseres Ortes. Begleitet werden Sie von 20 Tafeln die Sie über Wein, Kultur, Geschichte und Kanalisierung der Mosel informieren. Weinlehrpfad
Das herrliche Panorama, das sie dabei sehen und erleben können, läßt diese Wanderung von ca. 2,5 Stunden zum Erlebnis werden. Auch kleinere Rundwege um Senheim laden zu einem erholsamen Spaziergang ein.

Radfahren an der Mosel
Aber auch sonst wird das Radfahren immer beliebter. Für kleine Touren finden Sie hier herrliche Rundwege entlang der Mosel von Senheim durch unser Naturschutzgebiet "Taubengrün" nach Neef. In Neef lohnt es sich eine Rast zu machen und das Ofen und Puppenmuseum zu besuchen. Dann fahren Sie über die Brücke auf die andere Moselseite an Bremm vorbei. Links sehen sie dann den Bremmer-Calmont der höchste weinangebaute Berg Europas. In Eller und Ediger sehen sie die schönen alten Fachwerkbauten und kommen zwischen Ediger und Nehren an einem alten Turm dem Lehmer Turm vorbei.

Das Dorf Lehmen wurde im Jahre 1682 von der Pest heimgesucht und ausgelöscht. Dann erreichen Sie Nehren und fahren über die Brücke wieder nach Senheim. Dieser Rundweg dauert mit dem Fahrrad ohne Aufenthalt ca. 2 Stunden.

Auch die geübten Fahrradfahrer finden hier ein Eldorado an Bergen und Schluchten mit Steigungen und Abfahrten bis 14 % und mehr.

Ihr Heimat- und Verkehrsverein Senheim/Senhals

nach oben